Februar 2016

28.02.2016

 

Liebe Mitarbeiter und Helfer des Tierheims Kranenburg,

ich bin nun seit 6 Wochen bei meinen neuen Frauchen und Herrchen in Duisburg und heiße jetzt Fritzi, weil man das besser rufen kann. Ich höre auf den Namen und es geht mir gut.
Beide sagen, dass ich ein sehr liebes Tier bin. Ich komme gut mit anderen Hunden, Katzen und Menschen klar. Ich höre sogar schon und darf auch frei laufen. Meine Hobbys sind essen, spazieren gehen und schlafen.
Jede Woche bin ich ehrenamtlich in einer Kindergruppe tätig, die ich im Griff habe.

Ich fühle mich sehr wohl und werde wegen des guten Essen im Moment etwas mopsig. Aber tägliche lange Spaziergänge werden das schon regeln, wenn das Wetter besser wird.

Ich habe meine Menschen sehr lieb und die auch mich.

Meine Menschen lassen fragen ob ihr etwas aus meiner Zeit in Spanien berichten könnt. Mit Treppenstufen, Fenstern und Balkonen hatte ich am Anfang Probleme aber das habe ich jetzt auch immer besser unter Kontrolle.

So, genug geschrieben wir gehen jetzt zu unserer Mittagsrunde.

Viele Grüße Fritzi ( ex Daniel ) Zimmermann aus Duisburg

 

 

 


 

14.02.2016

 

Hallo liebes Kranenburg-Team,

unser Sam (bei euch noch Baba) ist nun schon ein 3/4-Jahr bei uns und er hat sich toll entwickelt. Ein ganz schön kräftiger Kerl ist er geworden und immer noch einfach nur total lieb. Nur am Jagdinstinkt müssen wir noch arbeiten....;-)
Wir lieben ihn sehr und ich glaube er hat ein gutes zuHause gefunden.

Vielen Dank,
Katrin, Andreas und Sam

 

 

 

 

 

 


 

13.02.2016

 

Hier aktuelle Bilder von Gino in seinem neuen Zuhause :)

 

         

 


 

06.02.2016


Hallo liebe tierfreunde,eine kleine berichte von Satur....ich habe viel Spaß,und bekommen viele liebe..fön meine neue fam...und draußen...ich komme gerne mal vorbei,und sie alle so grüsse...dann kannst du sehen wir mit mir geht's....viele liebe fön mir Satur

 

 


 

06.02.2016


Liebes Tierheim ,

So jetzt muss ich auch endlich mal was über mich in meinen neuen zu Hause berichten ! Mein Name ist Holly und ich bin eine 8 jährige Terrier mix Hündin! Seit 2010 wohne ich nun schon in meinem neuen zu Hause und es ist einfach klasse ! Ich gehen regelmäßig in die Hundeschule und mit meiner Familie in den Reitstall wo mich alle sehr lieben
Ich hoffe das ich noch ein langes Hundeleben vor mir habe denn ich bin über glücklich !

Ps ein paar Bilder von mir !

Liebe grüße eure Holly

 

 

 

 

 


 

06.02.2016


Hallo zusammen , ich lebe immer noch . Bald 12 Jahre lebe ich jetzt schon in meiner Familie und bin mittlerweile schon sehr alt, war bei meiner Adoption
schließlich schon erwachsen. Ich bin und war immer Lui . Leider haben mich in den letzten 2 Jahren 2 meiner Labi-Freunde in den Hundehimmel verlassen müssen. Ich habe noch einen 4 jährigen Prager Rattler Freund und erziehe seit 8 Wochen einen Baby Labi mit meinen Menschen. Ich hoffe ich kann ihm noch viel beibringen.
Euch allen viel Kraft bei eurer Arbeit ,
Euer ehemaliger Schützling Lui !

 

 


 

05.02.2016


Hallo und guten Morgen

Tejares kurz Teja ist jetzt etwas über ein halbes Jahr bei uns.

Zeit mal ein paar Fotos zu schicken.

Sie ist schon was ganz Besonderes. Immer Menschen gegenüber freundlich.

Kleine Hunde liebt sie, bei größeren entscheidet die Sympathie da kann Prinzessin Teja auch schon mal zur Furie werden. Also zumindest angeleint.
Sie ist manchmal im Umgang mit anderen Hunden sehr robust. Wer sich davon nicht beeindrucken lässt hat eine Spielgefährtin auf Lebenszeit.

Eine Zeit konnte sie auch super ohne Leine laufen, ist immer in Sicht- und Rufweite geblieben. Seit sie sich hier auskennt geht das nicht mehr bzw. nicht mehr überall.
Aber es gibt ja gesicherte Freiläufe und im Garten kann sie auch herumtoben, wenn sie mag.

Aktuell ist leider kein Prinzessinnenwetter.
Trockene Kälte ja aber Regen das geht gar nicht. Teja empfindet das geradezu als Frechheit.
Da stakst sie über die Wiese wie ein Storch im Salat und wünscht sich wohl Gummistiefelchen.
Es ist manchmal zu komisch mit anzusehen.

Wir lieben Sie und auch die Nachbarn und unsere Vermieterin mögen Teja, weil sie einfach ein Schatz ist.

LG, Petra Jasiczek und Werner Zahlmann
 

 

 

 

 

 

 


 

03.02.2016

 

Hallo liebes Tierheim-Team,

wir haben vor 1,5 Jahren Wanda zu uns geholt. Sie hat sich sehr schnell eingelebt, sie ist verspielt und könnte den ganzen Tag am liebsten spielen (: Wanda kann im Park ohne Leine laufen. Sie erkundigt voller Neugier ihre Umwelt. Auch neue Freunde hat sie gefunden.

Liebe grüße Familie Hafkemeyer und Wanda! :)

 

 

 


 

03.02.2016


Liebes Team vom Tierheim-Kranenburg,

vor sieben Wochen haben wir unser Herz an Lotte (damals noch Raquel) verloren und sie nach dem ersten Spaziergang direkt mit nach Hause genommen. Sie hat sich super eingelebt und war vom ersten Augenblick an bei uns zu Hause, als wäre es noch nie anders gewesen. Die kleine Maus ist ein richtiges Energiebündel, die ausgiebige Spaziergänge und stundenlanges spielen mit ihrem Quietsche-Schweinchen liebt. Die Anwesenheit anderer Hunde sorgt noch nicht für große Begeisterung , in der Regel wird Frauchen direkt lautstark verteidigt. Aber in Zusammenarbeit mit einer Hundeschule oder einem Hundetrainer werden wir das sicher noch ein wenig ändern können. Denn wenn Sie will, dann saust sie zum Spiel mit anderen Hunden in rasantem Tempo über die Wiese! Abends wiederum ist sie dann ein richtiger Kampf-Schmuser und die Erste auf der Couch. Wenn morgens der Wecker klingelt springt sie sofort auf das Bett um noch ein wenig zu kuscheln und sich den Bauch kraulen zu lassen. :-) Wir sind sehr froh, dass wir Lotte bei euch gefunden haben und freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit der süßen Maus!

Andrea & David Thies mit Lotte

 

 

    

 


 

02.02.2016


Hallo liebes Tierheim!


Hier ist Ami eine Collie-Galgo-Malinoi! Meine Ziehmama hat mich am 13.12.15 mit nach Hause genommen! Das war ein echt tolles Weihnachtsgeschenk für mich! Natürlich war ich richtig aufgeregt da ich ja nicht wusste wohin meine Reise geht , ich kann mich nur daran erinnern das meine Ziehmama während der Autofahrt immer von 2 anderen Hunden gesprochen hat und das sie Angst hat das wir uns nicht verstehen als ich zu Hause ankam haben wir in einem großen garten Gehalten und auf einmal kamen mir 2 Hunden entgegen gelaufen und ich habe mich direkt wohl gefühlt ! Jetzt habe ich noch 2 neue Stiefgeschwister dazu bekommen und bin nicht alleine zu Hause ! Das beste kommt zum Schluss nach 1 Woche ging es direkt in den Urlaub nach Holland and Meer das war wunderschön ! Ich habe mich in meiner Familie richtg gut eingelebt!
Als Anhang ein paar Bilder von mir und meiner Familie

Viele liebe Grüße
Melissa kira Kessy und Ami !