Juli 2017

 

Katzen im Karton ausgesetzt

Ein Autofahrer hielt an einem Rastplatz an der A3 um eine Toilette aufzusuchen. Dabei fiel ihm ein Karton auf, indem Löcher geschnitten waren. Bei näherem Betrachten erkannte er, dass sich Katzen in dem Karton befanden. Es handelte sich um ein Muttertiere und ihre 3 Kinder.

 


 

Heute haben wir eine eher unerfreuliche Nachricht.

Vor einiger Zeit wurden 3 Hasen bei uns abgegeben. Sofort fiel uns auf: Die Junghasen haben gar keine Ohren mehr.

Bei den abgegebenen Tieren wurden die Ohren glatt abgeschnitten. Jemand muss ihnen also absichtlicht die Ohren abgeschnitten haben. Natürlich haben wir sofort das Veterinäramt und die Polizei informier und beide Parteien ermitteln.

Jetzt unser Aufruf an euch: Die Hasen stammen anscheinend von einer Familie aus Bedburg-Hau. Hat vielleicht jemand etwas mitbekommen und kann mehr Informationen zu diesem Fall geben? Dann kontaktiert uns bitte umgehend.

Natürlich suchen wir auch ein liebevolles Zuhause für die kleinen Hasis. Wenn ihr Interesse habt, zögert nicht, uns zu kontaktieren.